hsg_web_favicon
Voriger
Nächster

Aktuelles von der HSG

SG Linden-Dahlhausen – HSG 19 : 35 (5 : 23)

Eine Woche nach der, trotz Auswärtssieg, enttäuschenden Leistung in Herbede, kam die Mannschaft diesmal deutlich besser ins Spiel. Eine gute und konzentrierte Abwehr war der Ausgangspunkt zahlreicher Gegenstöße , die sicher abgeschlossen wurden. Zusammen mit  guten Kombinationen und Einzelleistungen führte dies zu einer sehr deutlichen Halbzeitführung. Nach der Halbzeit zeigte sich dann leider wieder das andere Gesicht des Teams. Durch zunehmende Unkonzentriertheit und schlechtes Stellungsspiel kam der Gegner Tor um Tor heran, sodass die 2 Hälfte tatsächlich mit 14:12 an die Bochumer ging. Viele Angriffe wurden überhastet abgeschlossen und statt herausgespielten Toren ging es überwiegend mit dem Kopf durch die Wand. Letztendlich war es zwar ein deutlicher Sieg, der jedoch um einiges klarer hätte ausfallen müssen. Tore : Ostendorf (8), Specht (9), Horn (10), Jostes (5), Glöbbeks (3)

Mehr Lesen »

HSV Herbede – HSG D-Jugend 17:34 (8:15)

Eine Woche nach dem überzeugendem Derbysieg zeigte die D-Jugend sich diesmal leider von einer gänzlich anderen Seite. Weder kämpferisch noch spielerisch konnte man auch nur annähernd an das Niveau der Vorwoche heranreichen. Das es am Ende dennoch zu einem klaren 34:17 Auswärtssieg reichte, lag an der spielerischen Unterlegenheit der Gastgeber und der Tatsache, dass diese ohne Ersatzspieler angetreten waren. Dennoch nutzen sie die zahlreichen Unkonzentriertheiten unseres Teams und kamen so zu ungewohnt vielen Treffern. Weiterhin also viel Arbeit für das Trainerteam um Lukas Steinhoff. Tore: Ostendorf (9), Stein (2), Rüssmann (1), Horn (9), Schneider (1), Vogel (4), Specht (8)

Mehr Lesen »

DJK Oespel Kley 2 – HSG B-Jugend 26:33 (14:15)

Da wir am vergangenen Wochenende schon eine Hinrunden Niederlage wett und den direkten Vergleich klar gemacht hatten, nahmen wir uns für diese Partie selbiges vor. Im ersten Vergleich hatten wir nach einer dürftigen Abwehrleistung mit 33:38 das nachsehen. Wir sprachen die entscheidenden Punkte an, individuelles 1:1 verteidigen auf den Halbpositionen, verhindern des Passes auf die Aussenspieler. Dies gelang uns auch über weite Strecken der Partie, so dass wir den Gegner diesmal bei 26 Gegentoren halten konnten, was nicht zuletzt an einer überragenden Torhüterleistung lag. Vorne konnten wir zunächst nicht unser gewohntes Spiel aufziehen, da Moritz und David kurz gedeckt wurden. So ergaben sich aber viele Räume für die anderen Spieler, die diese geschickt zu nutzen wussten. Alleine 5 der ersten 7 Tore erzielten wir über Rechtsaussen. Bis zur Pause blieb es jedoch ein enges Spiel. Nach dem der Gegner seine Manndeckung aufgab fanden wir dann aber immer mehr ins Spiel

Mehr Lesen »

DJK Ewaldi Ablerbeck – HSG A-Jugend 31:36 (12:17)

A-Jugend Bezirksliga HSG DJK Rauxel Schwerin nach Sieg in Aplerbeck alleiniger Tabellenführer In einer überraschend ausgeglichenen gewannen die Jungs von Trainer Andreas Hünnemeyer in Aplerbeck mit zu 36:31 (17:12) beim Tabellenletzten DJK Ewaldi Ablerbeck und liegen duch die Niederlage von Borussia Höchsten nun allein auf Platz 1. Nach einer dominanten 1. Halbzeit taten sich die Rauxeler Jungs in der 2. Halbzeit deutlich schwerer. „Aplerbeck war deutlich stärker als es der aktuelle Tabellenplatz aussagt. 23 Fehlwürfe haben leider wieder sehr deutlich gezeigt, dass wir vorne zu häufig falsche Entscheidungen treffen,“ so Coach Andreas Hünnemeyer, der die Mannschaft aber auf einem guten Weg sieht und besonders mit der Leistung von Kreisläufer Gabriel Kulczinski und Rechtsaußen Yannick Hinzen zufrieden war. Am kommenden Sonntag treten die Rauxeler Jungs um 14:00 Uhr zu Hause gegen ETG Recklinghausen an. Aufstellung Marvin Justke, Joell Hinzen, Corvin Lapkowski (3), Franklin Tejeda (4), Emil Weste (9), Gabriel Kulczynski (6),

Mehr Lesen »

HSG D-Jugend – TUS Ickern 25:18 (11:6)

Rauxeler Jungs festigen Tabellenplatz 1 Am gestrigen Samstag war in der ASG -Halle mal wieder Derbytime angesagt. Am 12 Spieltag trafen unsere Rauxeler Jungs auf das Team vom Tus Ickern, oder anders gesagt, der Erste traf auf den Zweiten. Ein echtes Spitzenspiel also. Die Ickerner hatten bisher nur ein einziges Saisonspiel verloren. Und zwar das Hinspiel in eigener Halle gegen uns. Das die zweite Niederlage folgte, lag an einer überaus konzentrierten und kämpferischen Leistung unserer Rauxeler Jungs. Von Beginn an war klar, dass das es nur in eine Richtung gehen würde. Der mit einigen C-Jugendlichen besetzte Kader des TuS war zwar körperlich deutlich überlegen, hatte dem Tempospiel der Rauxeler Jungs aber nichts entgegen zu setzen. Zahlreiche Gegenstösse, meist vollendet durch Jakob Stein, brachten uns eine klare 11:6 Halbzeitführung. Auch zu Beginn der 2ten Halbzeit ließen unsere Jungs nicht locker und bauten den Vorsprung auf zwischenzeitlich 11 Tore aus. Die zahlreichen

Mehr Lesen »

TUS Bommern – HSG B-Jugend 23:38 (14:23)

TUS Bommern – HSG B-Jugend 23:38 (14:23) Im Letzten Spiel der Hinrunde traten wir beim Vorletzten TUS Bommern an. Nach der längeren Weihnachtspause brauchten wir etwas um wieder in den Spielmodus zu schalten und so stand nach 14 Minuten nur ein 1 Tore Führung auf der Anzeigetafel. Nach einer Auszeit der Gastgeber setzten wir dann aber noch einmal zum Zwischenspurt an und zogen bis zur Pause auf 14:23 davon. In der Halbzeit waren wir uns einig das wir mit 23 erzielten Toren sehr zufrieden sein konnten, die 14 Gegentreffer aber doch etwas zu viel waren. So stellten wir in der zweiten Halbzeit die Deckung auf 4:2 und später auf 5+1 gegen Bommerns gefährlichsten Torschützen um. So konnten wir Bommern in der zweiten Halbzeit bei 9 Gegentreffern halten und vorne etwas durchwechseln, kamen dabei zu einem ungefährdeten 23:38 Sieg. Aufstellung: Joel Hinzen (TW), Lukas Balz (4), Simon Bömer (1), David Dietze

Mehr Lesen »